Alles bestens...

Heute nur gute nachrichten!

morgen ist josephas 20. Geburtstag, ich schreibe am donnerstag keine biologie- klausur und kann den zeitraum bis zur abgabe meiner BLL verlängern bis januar...also das muss ich nur noch genehmigen lassen...juhu. wieder ein paar sorgen weniger (also erstmal vorläufig)

gestern war es ja wirklich schrecklich...leistungskurs- klausur deutsch wiederbekommen...sehr schlechte note...hat den ganzen tag versaut.

also, heute alles supi, jetzt gibt es noch eierkuchen (plinze, wie susi immer sagt) und das ist toll, weil mein magen wie verrückt knurrt.

liebe grüße, kathi

14.11.06 16:43, kommentieren

die 10 besten css- lieder!!!

1. Ala la

2. Music Is My Hot Hot Sex

3. let's make love and listen death from above

4. Art Bitch

5. Fuck off is not the only thing you have to show

6. Hollywood

7. Off the Hook

8. Acho um pouco bom

9. Meeting Paris Hilton

10. I Wanna Be Yr J Lo

13.11.06 19:18, kommentieren

im Cansei de ser sexy- Fieber!

Morgen ist es nur noch eine Woche. Juhuuuuuuuuuuu. Ja, am Dienstag den 21. November gehe ich zum Cansei de ser sexy- Konzert in den kreuzberger 103 Club!!! Jetzt bin ich seit letztem Mittwoch nur noch am CSS hören und komme nicht mehr von meinem Computer bzw. von meinem Ipod weg...schlimm schlimm. so was nennt man sich selbst auferlegte Sucht. Da bleiben auch Ohrwürmer nicht aus... aber die mädels sind auch einfach toll. ich kann sie nur weiterempfehlen! Die brasilianische Band aus Sao Paulo besteht nämlich aus fünf Frauen und einem Mann (das allein überzeugt doch schon, oder?) und ihre Musik ist nach Angaben irgendsoeinem Internet Musikmagazins zwischen Punk und Elektro angesiedelt. Gute Mischung. die Mädels kommen alle aus dem kreativen Kunst/ Film/ Design Bereich und auch ihre Texte sind sehr kreativ. Sie sind nämlich sowohl auf Englisch als auch auf Portugiesisch und drehen sich meistens um Sex..., Kunstschlampen* und andere Hasslieben...außerdem werden sämtliche amerikanische möchtegern "Stars" verarscht, was ich persönlich sehr amüsant finde. Trotzdem merkt man, dass die texte eher einen Rahmen für die teilweise sehr gitarrenlastige elektro- Rockmusik liefern und nicht als besonders intellektuelle Weltweisheiten aufgefasst werden sollten. Kurz: Diese band verdient es, dass ich mich jetzt schon seit Tagen fast ausschließlich mit ihrer Musik beschäftige und mich schon wie irre auf ihr Konzert freue, obwohl sie hier eigentlich noch niemand so richtig kennt. (In Brasilien sind sie schon Halbstars...) Denn sie sind einfach nur witzig, frisch und noch nicht so abgehoben verspießt. Gut. Dann hoffe ich euch auf dem Konzert auch zu sehen, ne?

1 Kommentar 13.11.06 19:12, kommentieren

Polyglota ist da!

Hallo ihr mehr oder weniger passionierten Internetsurfer, die ihr nun zu meiner Seite gefunden habt!

Hier bin nun ich: Polyglota.

Ihr fragt euch jetzt bestimmt erstmal was das überhaupt heißen soll...Polyglota. Das ist brasilianisches Portugiesisch und ist die Bezeichnung für jemanden, der viele Sprachen spricht und ein richtiger Weltenbummler ist

Ich denke das beschreibt mich eigentlich schon ganz gut, denn ich liebe Reisen in ferne Länder, exotische Kulturen, Religionen und Sprachen.

Ich verbringe meine Zeit am liebsten mit dem Entdecken neuer Orte auf eine eher spontane und natürliche Art und Weise, also nicht nur total touristisch, sondern eher angepasst wie ein "Einheimischer". Leider lässt mein Schülerinnen- Geldbeutel mir das Reisen in ganz so ferne, entlegene Gebiete noch nicht so wirklich zu...aber ich bin da sehr optimistisch was meine Zukunft betrifft.

So, weil ich die Welt liebe, ist es mein Ziel so viele Länder wie nur möglich zu bereisen und so viele Sprachen wie nur möglich sprechen zu können.

Hier erstmal eine Liste der Länder, in denen ich schon mal war:

Niederlande, Großbritannien, Norwegen, Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Österreich, Griechenland, Tschechien, Dänemark, Polen, Belgien, Schweiz, Brasilien, Paraguay, Argentinien, Israel

(Ich hoffe die Liste wird sich bald noch verlängern...)

Und das sind die Sprachen die ich spreche oder gelernt habe:

Englisch, Spanisch und Französisch (in der Schule) und Portugiesisch (im Austauschjahr in Brasilien), dazu kommen ein paar Wörter Japanisch

Ok. das soll erstmal einen kleinen Überblick darüber geben was ich gerne mache und was mir wirklich wichtig ist, aber natürlich habe ich noch viele andere Hobbies...von denen werde ich später berichten.

bis denne und liebe grüße, katharina

ps. freue mich immer über kleine Nachrichten, Anregungen, Kritik oder Lob

 

10.11.06 21:59, kommentieren