im Cansei de ser sexy- Fieber!

Morgen ist es nur noch eine Woche. Juhuuuuuuuuuuu. Ja, am Dienstag den 21. November gehe ich zum Cansei de ser sexy- Konzert in den kreuzberger 103 Club!!! Jetzt bin ich seit letztem Mittwoch nur noch am CSS hören und komme nicht mehr von meinem Computer bzw. von meinem Ipod weg...schlimm schlimm. so was nennt man sich selbst auferlegte Sucht. Da bleiben auch Ohrwürmer nicht aus... aber die mädels sind auch einfach toll. ich kann sie nur weiterempfehlen! Die brasilianische Band aus Sao Paulo besteht nämlich aus fünf Frauen und einem Mann (das allein überzeugt doch schon, oder?) und ihre Musik ist nach Angaben irgendsoeinem Internet Musikmagazins zwischen Punk und Elektro angesiedelt. Gute Mischung. die Mädels kommen alle aus dem kreativen Kunst/ Film/ Design Bereich und auch ihre Texte sind sehr kreativ. Sie sind nämlich sowohl auf Englisch als auch auf Portugiesisch und drehen sich meistens um Sex..., Kunstschlampen* und andere Hasslieben...außerdem werden sämtliche amerikanische möchtegern "Stars" verarscht, was ich persönlich sehr amüsant finde. Trotzdem merkt man, dass die texte eher einen Rahmen für die teilweise sehr gitarrenlastige elektro- Rockmusik liefern und nicht als besonders intellektuelle Weltweisheiten aufgefasst werden sollten. Kurz: Diese band verdient es, dass ich mich jetzt schon seit Tagen fast ausschließlich mit ihrer Musik beschäftige und mich schon wie irre auf ihr Konzert freue, obwohl sie hier eigentlich noch niemand so richtig kennt. (In Brasilien sind sie schon Halbstars...) Denn sie sind einfach nur witzig, frisch und noch nicht so abgehoben verspießt. Gut. Dann hoffe ich euch auf dem Konzert auch zu sehen, ne?

13.11.06 19:12

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


doug (13.11.06 19:36)
uau. sehr sehr schön geschrieben.
ich habe jetzt noch mehr lust auf den konzert.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen